Lynx Camping in Schönwald

Von dem warmen badische Nizza Campingplatz in Kandern gehts in das hoch gelegene Schönwald im Schwarzwald.

Die Anfahrt geht über eine sehr steile Strasse neben einer Schule vorbei. Evtl. Frühzeitig den 1. Einlegen. Am Sportplatz sind die Wegweiser etwas spärlich, aber man sieht das grosse Indianer Zelt schon vom Sportplatz.

Es gibt einen eigenen CheckIn Platz mit Wegweisern.

Nicole, die Chefin gibt uns ein wirklich herzlichen Empfang. Vom ersten Augenblick fühlt man sich auf den Pfingsten 2017 eröffneten Campingplatz wohl und Zuhause.

Gasflaschen wechseln ist natürlich möglich und die Gasflasche wurde mir bis vor Rosali gestellt und das mit einem lächeln bei Regen. Das nenn ich Service 😉 11l grau sind nur 19.90€. In Gschwend zahle ich 22€.

Am Wochenende gibt es ein Lagerfeuer mit Grill Möglichkeit.

Tolle Stimmung und sehr geselliges zusammen sitzen.

Hunde sind willkommen und es gibt einen Freilaufplatz, Wassernapf, Hundedusche und natürlich sehr viele Spazierwege für Hunde. Gefühlt, jeder 2. Hier hat seinen Hund dabei.

Entsorgung, Kanaldeckel mit Einfüllstutzen ist vorhanden. Frischwasser kann mit Wasserschlauch aufgefüllt werden.

Wir haben gleich 3 WoMos mit reichlich Frischwasser per Schlauch aufgefüllt.

Brötchenservice ist vielfältig (es gibt auch Süssestücke) und steht ab 9h bereit.

Duschen gibt es für Männer und Frauen jeweils eine. Knapp bei Stosszeiten, aber ich musste nie warten. Die Duschen sollen neu gebaut werde…

Sauberkeit ist sehr hoch, egal wann ich ins 24h offene Haupthaus gehe.

WLan ist leider nicht auf allen Plätzen verfügbar, aber im oder um das Haupthaus sehr schnell. Ich habe 27 Updates und das Sicherheitsupdate Mai von Android beim Duschen heruntergeladen.

Ein Toller Platz, wenn man der Hitze entfliehen möchte und den Schwarzwald mag. Tannenhährer, Eichhörnchen und andere Vögel inklusive.

Heute Abend habe ich einen Raben mit einem Tannenhährer streiten gesehen. Der Rabe hat ein Ei geklaut und das Ei gegessen. Reste hat Lili beim Spaziergang entdeckt.

Um 2230 sind die letzten Abendlichter noch zu sehen.

Auch auf Reiseblog gepostet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s